rezept-nachspeise-2

Die süße FRÄNGIN®

Die süße FRÄNGIN®


Dieses köstliche Dessert vereint die zarte Süße von Mascarpone-Creme, knusprigen Butterstreuseln, fruchtigem Aprikosenmus und gegrillten Aprikosen mit einem Hauch von Lavendel, verfeinert durch die einzigartige Note von FRÄNGIN® - ein wahrer Genuss für die Sinne.

Zutaten:

Mascarpone-Creme:

250 g Mascarpone
75 g Joghurt
100 g Schlagsahne
1/2 Päckchen Vanillinzucker
Zucker nach Geschmack

Butterstreusel:

300 g Mehl
170 g Butter
150 g Zucker

Aprikosenmus:

eine Dose Aprikosen (ca. 240g)
1 cl Zitronensaft
2 cl FRÄNGIN®

Gegrillte Aprikose:

Lavendelblüten
4 EL Honig

Dekoration:

eine Handvoll gehobelte Mandeln


Zubereitung:

Mascarpone Creme

1. Mascarpone, Joghurt und Zucker miteinander verrühren.
2. Sahne steif schlagen und unter die Mascarponemasse heben.

Butterstreusel

1. Die kalte Butter in Flöckchen mit dem Mehl und dem Zucker verkneten.
2. Teig ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
3. Den Teig als Streusel auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
4. Bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Aprikosenmus

Die Aprikosen, 1 cl Zitronensaft und 2 cl FRÄNGIN® mit dem Pürierstab fein pürieren.

Gegrillte Aprikosen

1. Die Aprikosen waschen und halbieren.
2. Den Honig in einer Pfanne zerlassen und Aprikosen darin leicht karamellisieren. Anschließend und die Lavendelblüten dazugeben (ca. 1 EL je nach Geschmack).

Geröstete Mandeln

Die gehobelten Mandeln in einer Pfanne goldbraun rösten. Nun die Mascarpone-Creme, das Aprikosenmus und die Butterstreusel abwechselnd in ein Glas schichten. Mit gegrillten Aprikosen, Mandelblättchen und je nach Geschmack mit etwas frischen Lavendelblüten dekorieren. Am besten schmeckt das Dessert, wenn es im Kühlschrank noch mindestens für eine Stunde ziehen kann.